3D-Druck: Endlich Losgröße 1

Geschätzte Lesedauer: min

Warum Industrie 4.0 keine Revolution ist, die additive Fertigung aber schon. „Industrie 4.0“ und oft synonym verwendete Begriff wie „Internet of Things“, „KI“ oder „Machine Learning“ stellen für die industrielle Fertigung keine Revolution dar, sondern stehen für eine evolutionäre Fortentwicklung. Individualisierte Massenfertigung und Losgröße 1 sind nur durch die Additive Fertigungsmethode wirtschaftlich realisierbar. 3D-Druck ändert fundamental die Art und Weise wie, von wem, wann und wo Produkte hergestellt werden.

Felix Schoeller: SAP Concur Expense