DE
EN
Zurück
Wolf Lotter

Wolf Lotter

Mitbegründer des Wirtschaftsmagazins brandeins, Autor und Journalist

Über den Speaker

Den Anbruch der Wissensgesellschaft vergleicht Wolf Lotter mit der Industriellen Revolution. Gemeint sind damit die gesellschaftlichen Umwälzungen, die der Wandel schließlich mit sich bringt. Der deutsch-österreichische Journalist und Autor weiß, wovon er spricht, hat er den Wandel doch intensiv verfolgt. Schon während seines Studiums Mitte der 1980er schrieb der diplomierte Kommunikationswissenschaftler Beiträge über die Transformation der Arbeitsbedingungen durch Technologien wie den Personal Computer. Nach Stationen bei der Illustrierten "News" in Wien oder der Hamburger Zeitschrift "Econy" gründete Lotter 1999 gemeinsam mit Kollegen das Wirtschaftsmagazin "brand eins". Aktuell beschäftigen ihn die Hürden der jüngeren Gründerszene.

Wolf Lotter