DE
EN
Zurück
Prof. Dr. Effy Vayena

Prof. Dr. Effy Vayena

KI-Expertin & Bioethikerin – ETH Zürich
Speaker folgen:

Über den Speaker

Prof. Dr. Effy Vayena ist Bioethikerin, Professorin und Gründungschefin des Health Ethics and Policy Lab an der Universität Zürich. Sie sucht Antworten auf einige der schwierigsten ethischen Fragen der heutigen Gesellschaft: die regulatorischen Herausforderungen, die die Fortschritte in der Gesundheits- und Medizintechnologie mit sich bringen. Sie ist Expertin für Künstliche Intelligenz und widmet sich Fragen wie Datenschutz, Fairness und Wahlfreiheit, auf die das Gesetz bisher keine Antwort gibt. Sie studierte Medizingeschichte, öffentliche Gesundheit und Bioethik in Athen, London, Minnesota und Harvard. Von 2000 bis 2007 arbeitete sie als technische Leiterin für die WHO im Bereich Fortpflanzungsmedizin und Ethik. Von 2007 bis 2017 war sie an der Universität Zürich (UZH) als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin des PhD-Programms in biomedizinischer Ethik und Recht sowie als Gründungschefin des «Health Ethics and Policy Lab» tätig. 2015 erhält sie eine Förderprofessur des Schweizerischen Nationalfonds.

Erleben Sie Prof. Dr. Effy Vayena live

Tragen Sie sich schon jetzt die Termine in Ihren Kalender ein und verpassen Sie keinen Vortrag.

14. September 2022
DISRUPTION STAGE
15:20 bis 15:40 Uhr
„Yes! AI ethics matters"
Prof. Dr. Effy Vayena