Zurück

Moon Ribas

Moon Ribas
Cyborg-Aktivistin

Moon Ribas ist eine katalanische Avantgarde-Künstlerin und die weltweit erste Cyborg-Frau. Bekannt ist sie vor allem für die Entwicklung des 6. Sinnes – des sogenannten Seismic Sense. Ein in einem ihrer Füße implantierter Sensor vibriert in Echtzeit, wenn irgendwo auf der Welt ein Erdbeben auftritt. Um ihre Erfahrungen zu teilen, übersetzt Moon Ribas diese Vibrationen auf der Bühne in Klang und Bewegung. Das Implantat erlaubt ihr auch, die als Mondbeben bezeichnete seismische Aktivität auf dem Mond wahrzunehmen. Gemeinsam mit Cyborg-Aktivist Neil Harbisson gründete sie 2010 die Cyborg Foundation. Die internationale Organisation ermutigt Menschen dazu, Cyborgs zu werden, und fördert Cyborgismus als Kunstbewegung. Ribas ist Preisträgerin des Sundance Festivals und Co-Gewinnerin des Tribeca Branded Content Award.

DISRUPTION STAGE // TAG 2 // 08.09.2021
11:45 bis 12:05
Cyborgism – Being a Cyborg

Nächstes Event

Europas führende Digitalisierungsinitiative, die DIGITAL X, wird 2021 erstmalig in einem hybriden Format durchgeführt. Wir leben damit die Vision der digitalen Zukunft: anfassbar und gleichzeitig virtuell. Auf unterschiedlichen Themenbühnen beleuchten nationale und internationale Top-Speaker die relevantesten Digitalisierungsthemen – ehrlich, kritisch und fachlich versiert.

Jetzt teilnehmen

Letztes Event

100 % digital startete das Live-Event des Jahres und ergänzte die Digitalisierungsinitiative der DIGITAL X um eine digitale Eventreihe. Gestartet hat die Reihe mit einem erfolgreichen Auftakt am 19. Mai 2020 und am 23. Juni 2020, bei dem 25 Top-Speaker aus sieben Städten in drei Kontinenten zusammen mit Teilnehmern und Partnern den Tag zu einem gemeinsamen Erlebnis machten.

Rückblick