DE
EN
Zurück
Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin

Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin

Direktor

bayerisches Institut für digitale Transformation (bidt)

Unsere Megatrends auf der DIGITAL-X

Megatrends sind Themenbereiche die Veränderungen und Strömungen innerhalb der Branche präsentieren und starke Tendenzen in unterschiedliche Richtungen lenken.

Folgende Megatrends sind im Fokus des Speakers:

megatrend.name Individualisierung

Über den Speaker

Julian Nida-Rümelin ist einer der führenden Intellektuellen in Europa, der sich mit der digitalen Transformation befasst. Der Philosoph und Autor lehrt an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, als Honorarprofessor an der Humboldt Universität Berlin und als Gastprofessor an ausländischen Hochschulen. Er ist Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Berlin sowie der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Direktor am Bayerischen Institut für digitale Transformation. Julian Nida-Rümelin war Kulturstaatsminister im ersten Kabinett Schröder, Kulturreferent der LHS München und Präsident der Gesellschaft für analytische Philosophie sowie der Deutschen Gesellschaft für Philosophie. Zusammen mit Nathalie Weidenfeld hat er das Buch „Digitaler Humanismus“ verfasst, das unterschiedliche Initiativen vor allem in Italien und Österreich und Deutschland ausgelöst hat. Als Philosoph schaut er mit einem naturwissenschaftlichen Hintergrund in Physik auf die digitale Entwicklung.

Erleben Sie Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin live

Tragen Sie sich schon jetzt die Termine in Ihren Kalender ein und verpassen Sie keinen Vortrag.

14. September 2022
INSPIRATION STAGE
13:00 bis 13:30 Uhr
„Innovation in Kunst, Wissenschaft und digitaler Transformation”
Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin