Zurück

Daniel Domscheit-Berg

Daniel Domscheit-Berg
Netzaktivist und ehem. Sprecher WikiLeaks

Als Diplom-Informatiker und Experte für Netzwerksicherheit ist Daniel Domscheit-Berg ein vehementer Fürsprecher für Transparenz und Meinungsfreiheit im World Wide Web. Er plädiert für einen gleichberechtigten Zugang zu Wissen und Information in einer globalisierten Welt. Sein Credo lautet „Niemand sollte seine Macht darauf begründen können, anderen Menschen Wissen vorzuenthalten.” Foreign Policy Magazine ernennt ihn im Jahr 2011 zum Top 100 Global Thinker. Er baut von 2007 bis 2010 WikiLeaks mit auf und ist - unter dem Pseudonym Daniel Schmitt - der Sprecher der Internet-Plattform. Nach Meinungsverschiedenheiten über die strategische Ausrichtung verlässt Domscheit-Berg WikiLeaks und veröffentlicht sein Buch „Inside WikiLeaks“.

INSPIRATION STAGE // TAG 2 // 08.09.2021
11:45 bis 12:15
Digitalisierung - aber sicher
Daniel Domscheit-Berg im Gespräch mit Claudia Nemat

Nächstes Event

Europas führende Digitalisierungsinitiative, die DIGITAL X, wird 2021 erstmalig in einem hybriden Format durchgeführt. Wir leben damit die Vision der digitalen Zukunft: anfassbar und gleichzeitig virtuell. Auf unterschiedlichen Themenbühnen beleuchten nationale und internationale Top-Speaker die relevantesten Digitalisierungsthemen – ehrlich, kritisch und fachlich versiert.

Jetzt teilnehmen

Letztes Event

100 % digital startete das Live-Event des Jahres und ergänzte die Digitalisierungsinitiative der DIGITAL X um eine digitale Eventreihe. Gestartet hat die Reihe mit einem erfolgreichen Auftakt am 19. Mai 2020 und am 23. Juni 2020, bei dem 25 Top-Speaker aus sieben Städten in drei Kontinenten zusammen mit Teilnehmern und Partnern den Tag zu einem gemeinsamen Erlebnis machten.

Rückblick