Staatsministerin Dorothee Bär über KI und die Lernplattform KI-Campus | Warum der Mittelstand jetzt auf künstliche Intelligenz setzen muss

Personen im Video

  • Dorothee Bär
  • Ada Pellert
  • Gunnar Sohn

DIGITAL X Chefredakteur Gunnar Sohn spricht mit CSU-Politikerin Dorothee Bär, Deutschlands Staatsministerin für Digitales, über den KI-Campus. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Pilotprojekt ist eine Lernplattform für künstliche Intelligenz (KI). Bürger:innen erhalten mit dem Angebot die Möglichkeit, an Online-Kursen rund ums Thema KI teilzunehmen und sich aktiv einzubringen. Aus Dorothee Bärs Sicht handelt es sich bei der digitalen Transformation um ein Thema, das jeden betrifft. Ganz besonders betont sie im Interview die Wichtigkeit, jetzt auch bei bestehenden Unternehmen Know-how und technische Grundfertigkeiten für den Umgang mit KI zu vermitteln. Die Bundesregierung würde dafür auf Nachfrage KI-Trainer bereitstellen. Welche konkreten Hilfsmöglichkeiten zur Förderung bereitstehen, könnten Unternehmen des Mittelstandes bei ihrer IHK im Detail erfahren, erklärt die Politikerin.

Ada Pellert: Forderung eines europäischen Weges

Auch Bildungsexpertin Ada Pellert ist Mitglied des Digitalrats der Bundesregierung. Im Interview mit Gunnar Sohn zeigt sich die gebürtige Österreicherin überzeugt, dass Deutschland international gut aufgestellt ist. Entscheidend sei jedoch, in der Digitalisierung einen europäischen Weg zu finden. Zur Entwicklung von mehr Kompetenz auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz empfiehlt Ada Pellert ebenfalls den KI-Campus. Mahnend spricht sie den aktuellen Stand der Gründungskultur in Deutschland an. Innovationen müssten als solche erkannt und unterstützt werden, damit die besten Erfindungen nicht verloren gingen, so die Wissenschaftlerin. Rahmenbedingung sei neben Kapitalgebern und Investoren zunächst Ermutigung. Deutschlands hohes Ansehen ermögliche es aber, Talente zu halten und anzulocken. Auch an die Bundesregierung richtet Ada Pellert ein Wort und empfiehlt ihr die Organisation eines nationalen Lernprozesses zur Digitalisierung. Kommunen und Länder könnten diese Aufgabe nicht alleine stemmen.

Felix Schoeller: SAP Concur Expense