DE
EN
Jan Dzulko und Peter Arbitter: Device as a Service powered by everphone

Jan Dzulko und Peter Arbitter: Device as a Service powered by everphone

Personen im Video

  • Jan Dzulko
  • Peter Arbitter

Das Management der Mobilgeräteflotte kostet Firmen viel Zeit und Nerven. Der Einkauf versucht, den Überblick über ständig neue Modelle und deren Preise zu behalten und dabei Anforderungen und Mitarbeiterfluktuation zu berücksichtigen.

Die IT-Abteilung jongliert mit unzähligen SIM-Karten. Die Mitarbeiter*innen sind genervt, weil sie schon wieder zum Admin laufen müssen. Und die Verwaltung versucht mühsam, das alles kostentechnisch nachzuvollziehen. Dann fällt ein Smartphone auf den Boden. Kaputt.

Das Device-as-a-Service Mietmodell der Telekom möchte Firmen genau diesen Stress ersparen. Wir kümmern uns um die Beschaffung, Administration, Konfiguration, Integration und Wartung Ihrer Firmengeräte. Device-as-a-Service bedeutet maximale Flexibilität bei minimalem administrativem Aufwand. Und geht ein Gerät kaputt wird es ersetzt.

Kögel Bau: Alle Bauprojekte im Blick behalten
DIGITALISIERUNG. EINFACH. MACHEN. #undefined<br>Podcast: Digital X 2021 - Digitalisierung erleben
Hagen Rickmann: „Erfolgskurs trotz Unsicherheit - rein ins digitale Tun!"