ChemCologne

INFO
ChemCologne
Zu finden auf
Unternehmensbeschreibung

ChemCologne ist eine Initiative mit dem Ziel, die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Chemie-Region weiter zu entwickeln und sie bei in- und ausländischen Investoren noch bekannter zu machen. ChemCologne wird gefördert und unterstützt von den Chemieunternehmen der Region, dem Arbeitgeberverband Chemie Rheinland, Städten und Kreisen der Region, der IHK zu Köln, der Bezirksregierung Köln, Hochschulen, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes NRW.INVEST sowie der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie. Die ChemCologne-Region erstreckt sich von Krefeld bis Bonn und von Aachen bis Wuppertal. Sie zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Agglomeration sowohl von Chemie- und Industrieparks sowie bedeutender Industrieunternehmen als auch Bildungsinstituten wie Hochschulen und Akademien aus. Sie ist mit mehr als 20 Prozent des gesamten deutschen Chemieumsatzes die stärkste Chemieregion Europas.


Auftritt @ DIGITAL X 2019

ChemCologne vergibt in diesem Jahr zum zweiten Mal den Chem Startup-Award. Startups, die ein neues Produkt oder eine innovative Lösung für die Chemieindustrie anbieten, können sich bewerben. 13 Finalisten, die eine Fachjury ausgesucht hat, werden in einer Pitch-Session um den Chem Startup-Award kämpfen. Die Jury, bestehend aus Partnern der Chemieindustrie, prämiert schlussendlich den Sieger.
Teilen: