Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

INFO
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Zu finden auf
Unternehmensbeschreibung

Globalisierung, Digitalisierung, demographischer Wandel, die Entwicklung Europas und die Energiewende – die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts stellen die deutsche Wirtschaft vor große Aufgaben. Um sie zu beantworten, muss die Soziale Marktwirtschaft zwar nicht neu erfunden, aber „wetterfest" gemacht werden. Dies ist die zentrale Aufgabe des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.


Hiervon leiten sich diverse Zielsetzungen ab:

Vorfahrt für mittelständische Unternehmen, Existenzgründerinnen und
Investitionen ankurbeln, Bürokratie abbauen
Digitalisierung der Industrie und des Mittelstands forcieren
Die Energiewende mit Augenmaß vorantreiben
Europäische Wirtschafts- und Währungsunion fortentwickeln


Auftritt @ DIGITAL X 2019

Die Soziale Marktwirtschaft lebt von mutigen Unternehmerinnen und Unternehmern. Sie verdienen gesellschaftliche Anerkennung und breite politische Unterstützung. Mit der im November 2018 gestarteten Gründungsoffensive wollen wir die Unternehmenskultur in Deutschland stärken und mehr Menschen zur unternehmerischen Selbständigkeit motivieren. Gründerinnen und Gründer sowie junge Unternehmen unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit umfangreichen Beratungs- und Förderangeboten.
Teilen: