Christiane Nägler über #ZPDiary-Videos: HR-Experten und ihre Covid-Konzepte

Personen im Video

  • Gunnar Sohn
  • Christiane Nägler

Corona und die neuen Wege der Personalführung: Wer hat den Masterplan für HR?

Im DIGITAL X Adhoc-Kurzclip stellt Christiane Nägler das Videoprojekt #ZPDiary sowie einige interviewte Experten und deren Konzepte vor. Die Themen lauten u. a. Personalführung bei Präsenz-Arbeit und Homeoffice, Digitalisierung und hybride, flexiblere Messe-Formate.

Was ist #ZPDiary?

#ZPDiary ist ein Hashtag, unter dem die Plattform „ZP 365 Zukunft Personal“ führende Köpfe der Wirtschaft bei ihrer täglichen Arbeit per Video begleitet (Diary = Tagebuch). Die Videos geben Einblicke in die Arbeit von Vordenkern und deren Projekte. Im DIGITAL X Adhoc-Interview stellt Christiane Nägler das Projekt vor. Sie ist Group Director Zukunft Personal beim Plattform-Betreiber spring Messe Management GmbH.

Herausforderung Homeoffice und Personalführung „remote“

Thema sind die Corona-Zeiten. Sie seien superspannend, wie in dem Gespräch mit Gunnar Sohn wörtlich geäußert wird. Wie greift die Personalführung die Herausforderungen durch die Pandemie auf? Die primären Lösungen heißen Homeoffice und digitale Transformation der HR-Prozesse. 

Innovative Köpfe und ihre HR-Konzepte

Christiane Nägler spricht über die Befürchtung Vorgesetzter, dass sie die Kontrolle über ihre Mitarbeiter verlieren. Ein weiterer Gesprächsinhalt sind Kollegen, die es bevorzugen, unter Menschen zu sein, und neue Campus-Lösungen, die dies ermöglichen. Für Messen werden zunehmend hybride und kleinere Formate entwickelt, um Kontakte einzuschränken. Zweigleisig fahren und flexibler werden heißt hier die Devise. Ferner sprechen Christiane Nägler und Gunnar Sohn über Lösungen für leerstehende Büroräume, Coworking-Möglichkeiten und Arbeitszeitregelungen für das Homeoffice. Zwei Einspieler-Videos aus #ZPDiary zeigen Marc Wagner, eine junge HR-Führungskraft. Er stellt seine konkreten Ideen und Konzepte für Personalführung in Pandemie-Zeiten in seinem Unternehmen vor.

Uhrenhersteller Junghans: Auf Höhe der Zeit mit ERP aus der Cloud