Marcus Eibach, Peter Richter: Eine Million Quadratmeter 5G Innovation Campus Hannover Messe

Marcus Eibach, Peter Richter: Eine Million Quadratmeter 5G Innovation Campus Hannover Messe

Personen im Video

  • Marcus Eibach
  • Peter Richter

Beim Vortrag zum Thema „1 Million Quadratmeter 5G Innovations Campus auf dem Messegelände Hannover“ gemeinsam mit der Deutschen Messe AG wird die Entwicklung und der Aufbau einer Smart Venue auf dem Messegelände in Hannover in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom AG besprochen.

Insbesondere der Bereich Messen bietet viele spannende Einsatz- und Erprobungsmöglichkeiten für ein Campus-Netz, da es über die Zeit dynamische, heterogene Anwendungsszenarien gibt und sich die Innenarchitektur der Hallen je nach Messe regelmäßig verändert.

Die Deutsche Messe AG will ihren Ausstellern künftig die Möglichkeit bieten, ihre 5G-fähigen Geräte, Maschinen und Lösungen live zu präsentieren, um das Potenzial der 5G-Technologien während- aber auch außerhalb der Messe, erlebbar zu machen. Zusätzlich wird die Deutsche Messe die Vorteile des Campus-Netzes auch selbst nutzen, z.B. im Rahmen von intelligentem Parkplatzmanagement oder Gesichtserkennung im Eingang. Um den hohen Standards bei kritischen Anwendungen gerecht zu werden, haben sie sich diesbezüglich für ein privates 5G Campus Netz entschieden, welches durch die Deutsche Telekom AG aufgebaut und betrieben wird.

Beim Vortrag zum Thema „1 Million Quadratmeter 5G Innovations Campus auf dem Messegelände Hannover“ gemeinsam mit der Deutschen Messe AG wird die Entwicklung und der Aufbau einer Smart Venue auf dem Messegelände in Hannover in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom AG besprochen.

Insbesondere der Bereich Messen bietet viele spannende Einsatz- und Erprobungsmöglichkeiten für ein Campus-Netz, da es über die Zeit dynamische, heterogene Anwendungsszenarien gibt und sich die Innenarchitektur der Hallen je nach Messe regelmäßig verändert.

Die Deutsche Messe AG will ihren Ausstellern künftig die Möglichkeit bieten, ihre 5G-fähigen Geräte, Maschinen und Lösungen live zu präsentieren, um das Potenzial der 5G-Technologien während- aber auch außerhalb der Messe, erlebbar zu machen. Zusätzlich wird die Deutsche Messe die Vorteile des Campus-Netzes auch selbst nutzen, z.B. im Rahmen von intelligentem Parkplatzmanagement oder Gesichtserkennung im Eingang. Um den hohen Standards bei kritischen Anwendungen gerecht zu werden, haben sie sich diesbezüglich für ein privates 5G Campus Netz entschieden, welches durch die Deutsche Telekom AG aufgebaut und betrieben wird.

Beim Vortrag zum Thema „1 Million Quadratmeter 5G Innovations Campus auf dem Messegelände Hannover“ gemeinsam mit der Deutschen Messe AG wird die Entwicklung und der Aufbau einer Smart Venue auf dem Messegelände in Hannover in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom AG besprochen.

Insbesondere der Bereich Messen bietet viele spannende Einsatz- und Erprobungsmöglichkeiten für ein Campus-Netz, da es über die Zeit dynamische, heterogene Anwendungsszenarien gibt und sich die Innenarchitektur der Hallen je nach Messe regelmäßig verändert.

Die Deutsche Messe AG will ihren Ausstellern künftig die Möglichkeit bieten, ihre 5G-fähigen Geräte, Maschinen und Lösungen live zu präsentieren, um das Potenzial der 5G-Technologien während- aber auch außerhalb der Messe, erlebbar zu machen. Zusätzlich wird die Deutsche Messe die Vorteile des Campus-Netzes auch selbst nutzen, z.B. im Rahmen von intelligentem Parkplatzmanagement oder Gesichtserkennung im Eingang. Um den hohen Standards bei kritischen Anwendungen gerecht zu werden, haben sie sich diesbezüglich für ein privates 5G Campus Netz entschieden, welches durch die Deutsche Telekom AG aufgebaut und betrieben wird.

SIZ Service GmbH: Zukunftssichere Festnetzlösung